Freddy's Schweinestall

Sally

Da Kaninchendame Holly nach schwerer Krankheit leider Anfang Juli 2014 verstorben ist, musste natürlich wieder eine Lösung her, damit Harry nicht lange alleine leben muss.
Eine Vergesellschaftung mit einer der anderen beiden Gruppen (Devil/Chibiusa oder Hobbit/Belle/Hana) kam für mich aus verschiedenen Gründen nicht in Frage, daher stand der Entschluss ziemlich schnell, daß eine neue Partnerin für Harry her muss.
Bei facebook bin ich dann auf ein Inserat aufmerksam geworden, bei dem für mehrere weibliche Kaninchen ein neues Zuhause gesucht wurde. Allerdings waren diese Kaninchen in Osnabrück...
Also hat eine liebe Bekannte alle Hebel in Bewegung gesetzt und hat für eine der Kaninchendamen einen Transport von Osnabrück nach Offenbach organisiert, von wo ich sie am 24.07.2014 dann abgeholt habe.

Das Kennenlernen mit Harry lief zunächst einmal nicht so schön. Nachdem er bei seiner früheren Partnerin Holly nie wirklich etwas "zu melden" hatte, habe ich Harry immer für einen ganz ruhigen Kerl gehalten... denkste!
Bei Sally hat der gnädige Herr erstmal gezeigt, dass echte Giftzwerg-Qualitäten in ihm schlummern... Es hat ein paar Tage gedauert, dann hat sich die Situation aber beruhigt und inzwischen sitzen beide ganz entspannt nebeneinander und fressen und suchen auch so langsam Körperkontakt.

Nach geglückter Vergesellschaftung leben Harry und Sally inzwischen sehr harmonisch als Paar zusammen.

Sally ist ein ganz liebes und neugieriges Kaninchen-Mädel, geboren ist sie im Januar 2014, also noch ein ganz junger Hüpfer. Herzlich Willkommen.

Danke Nadine, dass ich Sally hier ein neues Zuhause geben darf und ein ganz dickes Dankeschön an Charlotte für ihre unermüdliche Unterstützung bei der Vermittlung!!


Copyright 2016 by Freddy - Letztes Update: 15.06.2016 23:07